Mittwoch, 04. Juli 2012

Regennasse Fahrbahn führte zu Unfall

Am 04.07.2012 wurde die Stadtfeuerwehr Tulln um 06:23 Uhr zur Unterstützung der Freiw. Feuerwehr Staasdorf bei einem Verkehrsunfall am Flachberg (Bundesstraße 213) angefordert.
 
Eine 46-jährige Tullnerin war mit ihrem Mazda MX5 von Tulln kommend in Richtung Ollern unterwegs, als sie bei einem Bremsvorgang auf der regennassen Fahrbahn ins Rutschen geriet und rechts von der Fahrbahn abkam. Die Fahrzeuglenkerin blieb bei diesem Unfall unverletzt.
 
Mit der Lasttraverse des Kranfahrzeuges wurde der Mazda aus der Böschung geborgen und auf die Fahrbahn zurückgehoben. Da keine sichtbaren Beschädigungen am Fahrzeug erkennbar waren, konnte die Lenkerin die Fahrt zur Markenwerkstätte selbständig antreten. 

Um 07:30 Uhr waren die Einsatzkräfte der Stadtfeuerwehr Tulln wieder eingerückt.
 
Eingesetzt waren:
Freiw. Feuerwehr Staasdorf mit Kommandofzg., Tanklöschfzg. und Abschleppachse 
Freiw. Feuerwehr Tulln-Stadt mit Kranfzg., Tanklöschfzg. 1 und 10 Mitgliedern 
Polizei mit einem Fzg.