Dienstag, 24. Juli 2012

Zeitungszusteller rammt mit PKW Verkehrsinsel

Am 24.07.2012 wurde die Stadtfeuerwehr Tulln um 02:22 Uhr zu einer PKW-Bergung in der Königstetter Straße im Bereich der Verkehrsinsel Kreuzung Frauenhofner Straße alarmiert.
 
Der 27-jährige Lenker eines Mitsubishi übersah die Verkehrsinsel und rammte den beleuchteten Richtungspfeil sowie ein Verkehrszeichen. Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei konnte der leicht beschädigte PKW mit einem Abschleppseil aus dem Fahrbahnteiler gezogen werden.

Der Unfallwagen wurde auf den nächstgelegenen Parkplatz in der Frauenhofner Straße abgestellt. Die Einsatzkräfte konnten nach einer halben Stunde wieder einrücken. 

Eingesetzt waren:
Freiw. Feuerwehr Tulln-Stadt mit Tanklöschfzg. 1, Kommandantenfzg., Wechselladefahrzeug 2 mit Wechselladeaufbau-Abschlepp und 8 Mitgliedern
Polizei Königstetten mit einem Fzg.