Samstag, 04. Juni 2016

2. Tag des Bezirksjugendlagers

Der zweite Tag des Bezirksjugendlagers 2016 im Tullner Aubad startete mit einem stärkenden Frühstück, da die Fortsetzung der Lagerolympiade eine Wanderung bis zur Landesgartenschau beinhaltete. Bei den Stationen hatten die Jugendlichen die Möglichkeit an verschiedenen Geschicklichkeitsspielen teilzunehmen und den Amateurfunkern über die Schulter zu schauen. Anschließend wurden die Gruppen mit den Feuerwehrbooten zurück zum Aubad gebracht. 

Nach dem Mittagessen eröffneten HBI Ernst Ambrozy und Bezirkssachbearbeiter Hubert Auböck den Feuerwehrjugendleistungsbewerb. Am Feuerwehrjugendbewerbsabzeichen, für die 10 bis 12-Jährigen, nahmen für die Stadtfeuerwehr JFM Joshua Vitus Buchmann-Pirchner und JFM Stefan Tanzer erfolgreich teil.

Einige Teilnehmer und Betreuer nutzten die frühsommerlichen Temperaturen um sich im kühlen Nass des Aubads zu erfrischen. Vor dem Abendessen wurde die Feuerwehrjugend für ihre Erfolge beim Leistungsbewerb ausgezeichnet und die Abzeichen verliehen. Traditionsgemäß klang der Abend bei Lagerfeuer und Musik aus.

Bezirksbewerb der Feuerwehrjugend 

Folge und auf Facebook: www.facebook.com/feuerwehrjugendlager