Sonntag, 05. Juni 2016

Ende des Feuerwehrjugendbezirkslager 2016 im Tullner Aubad

Am dritten Tag des Bezirkslagers fand die Siegerehrung der Lagerolympiade statt, bei der die Jugendgruppen der Feuerwehren Hintersdorf und Mauerbach den ersten Platz erlangten. Leer ging jedoch niemand aus, denn alle Teilnehmer erhielten neben einer Urkunde und Pokal auch noch schöne Sachpreise. Zum Abschluss bedankten sich EOBI Werner Rosenstingl, HBI Ernst Ambrozy, Bezirksfeuerwehrkommandantstellvertreter BR Karl Sulzer und Stadträtin Susanne Stöhr-Eißert für das Engagement der Jugendlichen und für den Einsatz des Organisationsteams.
Nachdem alle Zelte abgebaut und die Fahrzeuge beladen wurden, traten die Jugendlichen – müde vom Ereignisreichen Wochenende – ihre Heimreise in ihre Heimatorte an.

Der Dank der Stadtfeuerwehr gilt allen fleißigen Helfern, die das Bezirkslager in diesem Stil ermöglicht haben.