Sonderausrüstung

Bei der Stadtfeuerwehr Tulln sind Ausrüstungsgegenstände stationiert welche nicht zur Pflichtbeladung von Einsatzfahrzeugen zählen. Diese werden in Form einer Bedarfsbeladung in einzelnen Fahrzeugen gehaltert oder auch – wie z.B. der Notstromgenerator – für den jeweiligen Einsatzfall extra verladen.

Die Spezialgeräte kommen im gesamten Gemeindegebiet Tulln zum Einsatz und werden auch immer öfter von den Feuerwehren im Bezirk Tulln zur Unterstützung bei deren Einsatzabwicklung angefordert.