Montag, 27. Februar 2017

"Schwimmstunde" für die Stadtfeuerwehr im DonauSplash

Am Montag, 27.02.2017 ging es für die Mitglieder der Stadtfeuerwehr Tulln ins DonauSplash – dem Tullner Hallenbad.

Der Obmann des Tauchsportvereines „Feuerwehrtaucher Niederösterreich“ Helmut Passruck hat in einer abendlichen „Schwimmstunde“ grundlegendes zur Rettung von in Not geratenen Schwimmern vorbereitet.

Nach dem Training verschiedener Befreiungsmöglichkeiten im Trockenen, war beim anschließenden Schwimmen in Bekleidung (T-Shirt und Hose) Ausdauer gefragt. Danach wurden noch Rettungsmethoden im Wasser vorgeführt und von den Teilnehmern praktisch geübt.

Eingesetzt waren:
Freiw. Feuerwehr Tulln-Stadt mit 16 Mitgliedern
Tauchsportverein „Feuerwehrtaucher Niederösterreich“

ZAMG-Wetterwarnungen

Aktuelle Infos

08.12.17

Punschhaltestelle der Stadtfeuerwehr Tulln

08. - 10. Dezember 2017 jeweils ab 14:00 Uhr beim Feuerwehrhaus Tulln...