Donnerstag, 05. April 2018

Auffahrunfall auf der L120

Am 05.04.2018 wurde die Stadtfeuerwehr Tulln um 10:10 Uhr zu einer Fahrzeugbergung auf der L120 im Bereich der Abzweigung nach Tulbing alarmiert.

Die Lenkerin eines Peugeot war von Tulln in Fahrtrichtung Königstetten unterwegs, als sie unmittelbar nach dem Kreuzungsbereich aus noch unbekannter Ursache einem landwirtschaftlichen Nutzfahrzeug auffuhr. Die Lenkerin sowie der Lenker des Nutzfahrzeuges wurden vom Rettungsdienst versorgt und mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Universitätsklinikum Tulln zur weiteren Behandlung gebracht.

Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei wurde der schwer beschädigte PKW durch die Stadtfeuerwehr mit dem Kran des Wechselladefahrzeuges auf den Wechselladeaufbau-Abschlepp verladen und zur Tullner Markenwerkstätte überstellt. Die Einsatzkräfte der Stadtfeuerwehr Tulln konnten um 11:18 Uhr wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Eingesetzt waren:
Freiw. Feuerwehr Tulln-Stadt mit Hilfeleistugnsfzg. 3, Abschleppfzg., Wechselladefzg. 2 mit Wechselladeaufbau-Abschlepp und 8 Mitgliedern 
Rotes Kreuz Tulln mit Rettungstransportwagen und Notarzteinsatzfahrzeug
Rotes Kreuz Purkersdorf-Gablitz mit einem Rettungstransportwagen
Polizei Tulln und Königstetten mit zwei Fzg.
Straßenmeisterei Tulln

ZAMG-Wetterwarnungen

Aktuelle Infos

26.05.18

SPRING BREAK CLUBBING powered by KRONEHIT

Samstag, 26. Mai 2018; Ab 21:00 Uhr – till sunrise. Messegelände Tulln, Halle 10


26.05.18

Tag der Einsatzorganisationen

Am 26. Mai 2018 von 09:00 - 17:00 Uhr zeigen mehr als 20 Blaulicht- und Einsatzorganisationen ihr...