Technische Daten

Taktische Bezeichnung ABSF Kennzeichen TU-23FW
Marke, Typ Mercedes Benz 817L KFZ-Zusätze Luftfederung
Hubraum, Abgasnorm 5.958 cm³ / Euro 1 Motorleistung 121 kW (165 PS)
Getriebeart 5-Gang Getriebe manuell Gesamtgewicht 7.490 kg
Baujahr 1992 Indienststellung 1994
Besatzung 1:2 Aufbaufirma Kriegler
Funkrufname Last 3 Tulln Digitalfunk BOS Austria ISSI 02372232

Fahrzeugbeschreibung

Das luftgefederte Abschleppfahrzeug ist mit einer Seilwinde und 4 Transportrollen zum Verladen von beschädigten Fahrzeugen ausgestattet und wird zum Freimachen von Verkehrswegen bzw. zum Abtransport verunfallter Fahrzeuge von verkehrsbehindernden Stellen eingesetzt.

Fahrzeugdetails

Hinter der Fahrerkabine ist eine elektrische Trommelseilwinde aufgebaut. Zur Sicherung von verladenen Kraftfahrzeugen befinden sich in einer Gerätebox verschieden Gurte. Hinter der Hinterachse sind auf der linken und rechten Fahrzeugseite in Gerätekästen unter der Ladefläsche ein Rangierwagenheber, 4 Transportrollen und Kanister mit Ölbindemittel untergebracht.

Nach oben

Fahrzeugverwendung

Mit der Seilwinde können Fahrzeuge über die ausziehbaren Auffahrtsrampen auf die Ladefläche gezogen werden. Rasch und einfach können so die Verkehrswege wieder frei gemacht werden.

Nach oben