Feuerwehrjurist

Ein aktives Mitglied einer Freiwilligen Feuerwehr (Betriebsfeuerwehr) mit abgeschlossenem Magisterium bzw. Doktorat der Rechtswissenschaften, kann auf Antrag des Feuerwehrkommandanten vom Landesfeuerwehrkommandanten zum Feuerwehrjurist ernannt werden.

Die Tätigkeit eines Feuerwehrjuristen umfasst neben der allgemeinen Feuerwehrtätigkeit die Beratung des Feuerwehrkommandos bzw. der Feuerwehr in gesetzlichen (juristischen) Fragen.

Feuerwehrjurist in der Stadtfeuerwehr

FJUR Mag. Gregor Breier, MA

1977 in Tulln geboren
Eintritt in die FF Tulln-Stadt: 1996
Feuerwehrjurist seit: Jänner 2007
berufliche Tätigkeit: Prüfer/Jurist beim Rechnungshof
sonstige Tätigkeiten: -
frühere Tätigkeiten: Gruppenkommandant von Mai 2000 bis Jänner 2001