Fahrzeughalle

Zu den anderen Bereichen der Fahrzeughalle:

KFZ-Werkstatt

Nördlich der Fahrzeughalle befindet sich – baulich etwas zurückversetzt – die KFZ-Werkstatt. Die umfassend ausgerüstete Werkstatt dient dem Fahrmeister dazu, kleinere Reparaturen und Wartungen an den Fahrzeugen vor Ort – also im Feuerwehrhaus – durchzuführen. Sie verfügt über ein Schutzgasschweißgerät, mehrere Druckluftanschlüsse, gängige Werkzeuge, eine abgedichtete Montiergrube und eine Batterieladestation. Die Werkstatt ist auch mit Ersatzteilen und den für einen reibungslosen Fahrbetrieb benötigten Betriebsflüssigkeiten bestückt.

Diese kleine Halle dient aber nicht nur dem Fahrmeister zur Wartung seiner Fahrzeuge sondern auch dem Zeugmeister um Reparaturen am Feuerwehrgerät durchzuführen.